Phänomenal! 30 min. Metro, 30 min Bus fahren und man ist in einer komplett anderen Welt: Regenwald, Berge, winzige Dörfer, heiße Quellen, tief eingeschnittene Täler mit reißenden Bächen. Aber erst einmal das lokale Essen in Wulai probiert: Sehr lecker! Besonders die fritierten Fische. Durch den Wald gewandert und im Bach gebadet. Tolle Abkühlung, nachdem es hier draußen auch nicht viel kühler als in Taipei ist.

Biertrinken mit zahnlosen Einheimischen, erlegte Bachforellen, Bubble Tea und alte Apotheke auf dem Heimweg.

Am nächsten Tag der zweithöchste chinesische Feiertag, das Drachenbootfest: Bootsrennen am Stadtrand mit Kinderbelustigung. Sind wieder geradelt und haben jungen Damen beim Einstudieren irgendwelcher Tänze zugesehen. Ach, und wieder etwas neues zu essen. Crêpes mit Eis, vom Block abgehobelten Erdnüssen und Koriander (!).

(Visited 109 times)

© 2017 Oliver Wendel all rights reserved

Weitersagen: